Mein Weg zu Pawsome Spirit

2012

2012

Erstes Zusammenleben mit Hund

Schon von klein auf war ich fasziniert von Tieren und insbesondere von ihrem Verhalten und deren Kommunikation untereinander. Als unsere Hündin Ajka 2012 als Welpe zu uns kam, hat sie mir die Tür zur Welt der Hunde noch weiter geöffnet. Sie hat mir gezeigt, wie man entspannt durch den Alltag gehen kann, wenn man bereit ist, etwas dafür zu tun. Ajka war ein wahrer Traumhund für mich und meine Familie als Ersthundebesitzer. Sie hat meine Leidenschaft für Hunde und die Bindung zwischen Menschen und Tieren gestärkt.

2016

Einzug des kleinen Wirbelwinds

2016 kam Suza als kleiner Welpe zu meinen Großeltern und anfangs war meiner Familie und mir nicht klar, dass dieser kleine Wirbelwind unser Leben ordentlich aufmischen würde. Ich musste meine Herangehensweise in der Hundeerziehung ändern, denn – Suza lehrte mich, wie wichtig Klarheit, Struktur und Rituale im Hundetraining sind.

2016
2019-2021

20192021

Lehrgang Hundewissenschaften & Ausbildung zur Hundetrainerin an der ATN

Das Verhalten unserer Hunde, ihre Art zu kommunizieren sowie ihre bedingungslose Liebe haben mich immer wieder aufs Neue begeistert. Als ich dann beschloss, mein Hobby zum Beruf zu machen, war für mich klar, dass ich eine umfassende Ausbildung brauche, um das Verhalten und die Bedürfnisse der Hunde noch besser zu lesen. Der Lehrgang Hundewissenschaften & Ausbildung zur Hundetrainerin an der ATN war die perfekte Wahl für mich. Hier konnte ich mein theoretisches Wissen vertiefen und in der Praxis anwenden. Es war unglaublich bereichernd, die Hunde auf eine neue Art und Weise kennenzulernen und ihre Welt besser zu verstehen.

2021

Tierschutzqualifiziert vom Messerli Forschungsinstitut

Durch meine Ausbildung als Hundetrainerin konnte ich die Verbindung zwischen Mensch und Tier noch besser verstehen und erkennen, wie wichtig sie für eine nachhaltige Beziehung ist. Mein Anspruch als Trainerin ist es, dass das Training fair und tierschutzgerecht abläuft. Deshalb habe ich mich einem Prüfungsverfahren des Messerli Forschungsinstituts der Veterinärmedizinischen Universität Wien unterzogen und im Mai 2021 das Gütesiegel Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin erhalten. Diese Auszeichnung ist für mich ein wichtiger Schritt, um Mensch-Hund-Teams dabei zu helfen, eine gute Bindung aufzubauen und dabei das Wohl des Tieres im Blick zu haben.

Suza & Jana

2022

Laufende Weiterbildung im Bereich Mensch-Hund

Als Coachin für Mensch-Hund-Teams ist es mir wichtig, mich kontinuierlich weiterzubilden, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Themen wie die Beziehung und Bindung zwischen Mensch und Tier sowie nachhaltiges Hundetraining liegen mir dabei besonders am Herzen.

20202023

Studium der Pferdewissenschaften an der Vetmeduni Wien

Neben meiner Ausbildung zur Hundetrainerin widme ich mich auch meinem Bachelorstudium der Pferdewissenschaften. Dieses Studium hat mir geholfen, ein vollständigeres Verständnis für die Interaktionen zwischen Tier und Mensch zu erlangen. Ich finde es inspirierend, meine Kenntnisse und Fähigkeiten in beiden Bereichen zu kombinieren, um das Verhalten von Tieren noch besser zu verstehen.

2020-2023
2022-2023

20222023

Laufende Zusatzausbildung zur Hundeverhaltensberaterin an der ATN

Weiterbildungen sind für mich immer eine wertvolle Möglichkeit, meine Expertise im Bereich Hundeerziehung und -verhalten zu vertiefen. Mein Ziel ist es, Hunden und ihren menschlichen Begleitern bestmöglich zu helfen und ihre Bindung und Beziehungen zu stärken. Als Coachin und Trainerin setze ich mich dafür ein, dass Mensch-Hund-Teams eine harmonische und nachhaltige Beziehung aufbauen können.

April 2023

Jana’s Hundstund

Meine mehrsprachige Radiosendung kannst du jeden zweiten Montag von 18:00-19:00 Uhr auf Radio MORA hören: www.radio-mora.at

Jana’s Hundstund – für Hundeliebhaber:innen und alle, die es werden wollen. Upoznaj svojega kucka i ojačaj vezu s njim! Schalt ein!

Radio MORA Studio
Philosophie - Jana & Suza

Mai 2023

Pawsome Spirit

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und biete nun Online-Coachings sowie 1:1-Coachings (vorerst im Mittelburgenland) an. Mein Ziel ist es, dir und deinem Hund dabei zu helfen, eine tiefere Bindung und stärkere Beziehung zueinander aufzubauen, die auf den Säulen von Vertrauen, Respekt und Liebe beruht.

Du möchtest mit mir arbeiten?